Erste Unterstützung

Erste Unterstützung

Jan 1, 1991

Frau Helga Kritzinger unterstützt seit 1990 das Unternehmen tatkräftig. Im selben Jahr wurde der Betrieb noch um einen weiteren Arbeitnehmer in der Produktion aufgestockt. Durch die Anschaffung einer Dekupiersäge konnten die Formen indes exakter ausgeschnitten werden.
Im Jahre 1991 wurde ein Kopierrahmen angeschafft. Mittels UV-Licht und unter Vakuum wurden die Holzplatten gemäß der Filmvorlage belichtet. Dies wiederum ermöglichte eine exaktere und etwas schnellere Produktion, da die lange umständliche Hand-Konstruktion entfiel.
Der Nachteil war, dass für diesen Prozess eine sogenannte „Filmvorlage“ notwendig war, die nicht von allen Kundschaften erbracht werden konnte.
Da dies nur eine Zwischenlösung sein konnte, wurde ein anderer Weg gesucht die Konstruktions-Vorlagen auf das Holz zu bringen.